Bath Bombs

Hei ihr ,
Heute startet endlich meine Reihe. Wo es um Kosmetik selber herstellen geht. Wir fangen einfach mal mit einem total leichtem Rezept an. Denn es geht um eine Badekugel die wir selber zusammen herstellen und ich bin echt super überrascht dass es so leicht ist man kann die Badebadebomben super zum verschenken nutzen und es ist einfach total süß sowas selber zu machen. Denn ich glaube jeder kennt das Problem dass wenn man zum Beispiel bei lush eine Badekugel kauft die einfach viel zu teuer ist. Also stellen wir uns einfach eine günstige Badekugel her die wir so gestalten können wie wir es gerne hätten.

 

Ihr braucht dafür:
100g Natron
50g Speisestärke
50g Zitronensäure
30g Kokosöl
(alle Zutaten findet man in einem Supermarkt)
Schüssel
Kugel die zum Öffnen ist

So geht’s:
Die aufgelisteten Zutaten sind euer Grundrezept d.h. einfach alles in eine Schüssel zusammen geben und alles einfach etwas durch rühren mit einem Löffel oder mit der Hand Kneten. Das alles zusammen sollte ungefähr die Konsistenz von nassen Sand haben.

Jetzt seid ihr auch schon mit dem Rezept fertig jetzt kann einfach nur noch die gewünschte Farbe hinzugefügt werden und zusätzliche Düfte oder Glitzer was auch immer ihr mögt …

Jetzt kommen wir zu dem etwas schwierigeren teil denn die Badebomen Mischung muss jetzt in eine Kugel rein die man öffnen kann also sozusagen die zwei Hälften hat. Da ich so eine Kugel nicht gefunden habe, habe ich mir eine Plastik Weihnachtskugel genommen und sie aufgeschnitten letztendlich hatte die den gleichen Effekt wie eine Plastik Kugel. Die Mischung füllt ihr jetzt in die Kugel und wichtig es ist die Mischung fest in die Kugel rein zu drücken. Wenn ihr beide Hälften gefüllt habt müsst ihr einfach nur vorsichtig die beiden Hälften auf einander klappen und ca nach 10 Minuten könnt ihr die fertige Badebombe aus der Form lösen.

Und fertig seid ihr das ist wirklich eine super schöne Geschenk Idee. Ihr könnt natürlich nicht nur eine runde Form nehmen sondern auch eine Weihnachtliche Formen wie zum Beispiel ein Stern wie ich es auch genommen habe.

Fertige Badebomben:

image        image

 

 

 

Ich hoffe euch hat mein Blog Post gefallen und euch noch einen schönen 1 Advent.

Schreibe einen Kommentar